Professur für Controlling, Prof. Dr. Birgit Friedl

Arbeitsgebiet: Kostenmanagement

Kostenmanagement ist die Gesamtheit der Aufgaben zur zielorientierten Gestaltung der Kosten, die durch die Realisation eines geplanten Leistungsprogramms verursacht werden, über die Einflussnahme auf die Produkt-, Programm-, Potential- und Prozessentscheidungen.

Die Einflussnahme des Kostenmanagements auf die Maßnahmenentscheidungen vollzieht sich durch die Wahrnehmung sachbezogener und personenbezogener Aufgaben. Zu den sachbezogenen Aufgaben zählen die Planung, Durchsetzung, Kontrolle und Sicherung von kostenzielorientierten Vorgaben für die Potential-, Programm-, Produkt- und Prozessgestaltung. Die personenbezogenen Aufgaben zielen auf die Ausrichtung des Entscheidungsverhaltens auf die verfolgten Kostenziele.

In der Literatur werden zur Zeit ausschließlich die instrumentellen Aspekte des Kostenmanagements betrachtet. In diesem Projekt sollen die funktionalen und institutionalen Probleme des Kostenmanagements betrachtet werden. Damit soll eine Basis für eine empirische Untersuchung auf dem Gebiet des Kostenmanagements geschaffen werden.